af

Definition, Bedeutung

.... Af... siehe auch ad..., Ad...

Beispielsätze mit dem Begriff 'af'

  • Es ist nicht schwer, an einer Stange af, deren erste Abteilung ab gegeben ist, die zweite bc zu verzeichnen, indem man dem Blicke gegen b dieselbe Stellung gibt, die er gegen a hatte; aber es ist viel schwerer, an einem Stücke Band, dessen erste Elle ab abgemessen ist, die zweite bc durch Augenmaß zu markieren, wenn der Punkt b dem Auge zwar in derselben Lage wie früher a dargeboten, die schon gemessene Elle ab aber, indem man das Bandende herabfallen läßt, dem vergleichenden, wenn auch nur seitlichen und indirekten Sehen entzogen wird.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Eine gerade Linie af von einiger Länge sei horizontal vor dem Auge so gelegen, dass ihre Endpunkte a und f mit dem Drehungspunkt des Auges x durch zwei gleiche Schenkel ax und xg verbunden werden; die Linie selbst zerfalle in die gleichen Abschnitte ab, bc, cd, de, ef.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
(Definition ergänzt von Denise am 21.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 782 Gäste online.