Affigierung

Definition, Bedeutung

Unter Affigierung (lat. affigere "anheften") versteht man das Anhängen bzw. Einfügen eines Affixes (Wortbildungselement) an bzw. in einen Wortstamm. Die Basis wird also erweitert durch ein Präfix (Präfigierung), ein Suffix (Suffigierung), ein Zirkumfix (Zirkumfigierung), ein Infix (Infigierung) oder ein Interfix (Interfigierung).

Beispiele

  • Zum Adjektiv rein sind u.a. folgende Affigierungen möglich: un-rein (Präfix), rein-lich (Suffix), be-rein-ig-(en) (Zirkumfix). Fugen wie in "Arbeit-s-amt" kann man als (Interfixe) ansehen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Affigierung' trennt man wie folgt:

  • Af|fi|gie|rung
(Definition ergänzt von Sofie am 01.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 852 Gäste online.