After

Definition, Bedeutung

  1. engl., danach
  2. Darmausgang; Syn. Anus [ahd. after ”hinter, nachfolgend“]
  • Anus, die Austrittsöffnung des Darmes
  • After (Bootstyp), alte Bezeichnung für Schleppkähne auf der Weser (19. Jh.)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'After' trennt man wie folgt:

  • Af|ter

Beispielsätze mit dem Begriff 'After'

  • Die Organisation und die Unterordnung unter die Fortpflanzungsfunktion stehen noch aus Abraham macht (im letzterwähnten Aufsatze) darauf aufmerksam, daß der After aus dem Urmund der embryonalen Anlagen hervorgeht, was wie ein biologisches Vorbild der psychosexuellen Entwicklung erscheint.Quelle: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie - Sigmund Freud
  • Kinder, welche die erogene Reizbarkeit der Afterzone ausnützen, verraten sich dadurch, daß sie die Stuhlmassen zurückhalten, bis dieselben durch ihre Anhäufung heftige Muskelkontraktionen anregen und beim Durchgang durch den After einen starken Reiz auf die Schleimhaut ausüben können.Quelle: Sigmund Freud - Aus der Geschichte einer infantilen Neurose
(Definition ergänzt von Lola am 13.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 807 Gäste online.