Aggression

Definition, Bedeutung

[widerrechtl.] militärischer Überfall, Imperialistischer Eroberungskrieg;

  1. Angriff, Überfall
  2. feindselige, gereizte Einstellung; er neigt in letzter Zeit zu Aggressionen [lat. aggressio "Angriff", zu aggredi "sich nähern, angreifen, überfallen", zu gradi "festen Schrittes gehen"]
  3. Angriffslust [Med.]

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aggression' trennt man wie folgt:

  • Ag|gres|si|on

Beispielsätze mit dem Begriff 'Aggression'

  • Die Aktivität und ihre Nebenäußerungen, stärkere Muskelentwicklung, Aggression, größere Intensität der Libido, sind in der Regel mit der biologischen Männlichkeit verlötet, aber nicht notwendigerweise verknüpft, denn es gibt Tiergattungen, bei denen diese Eigenschaften vielmehr dem Weibchen zugeteilt sind.Quelle: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie - Sigmund Freud
  • Nach einigen Autoren ist diese dem Sexualtrieb beigemengte Aggression eigentlich ein Rest kannibalischer Gelüste, also eine Mitbeteiligung des Bemächtigungsapparates, welcher der Befriedigung des anderen, ontogenetisch älteren großen Bedürfnisses dient Vgl.Quelle: Das Ich und das Es - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Juan am 22.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 780 Gäste online.