Aktienmantel

Definition, Bedeutung

Gefaltete Doppelseite der Wertpapierurkunde. In ihm ist das Mitgliedschaftsrecht als Hauptrecht verbrieft. Der Mantel ist nur zusammen mit dem Bogen veräußerbar.
(Definition ergänzt von Luzie am 24.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 914 Gäste online.