Aktionskunst

Definition, Bedeutung

  • Aktionskunst ist ein Oberbegriff für eine Reihe von Strömungen der Kunst des 20. Jahrhunderts, die die klassischen Formen der bildenden Kunst (Plastik, Malerei) überschritten und um andere mediale und performative Ausdrucksformen erweiterten.
  • Kunstrichtung, die statt auf darstellende Kunst auf Aktionen abhebt

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aktionskunst' trennt man wie folgt:

  • Ak|ti|ons|kunst
(Definition ergänzt von Armin am 17.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.216 Gäste online.