Aktualisierungsantrag

Definition, Bedeutung

Der Antrag zielt darauf, dass bei einem Elternteil (oder beiden) ein anderer Zeitraum für die Einkommensanrechnung zugrunde gelegt wird. Statt des Einkommens im vorletzten Kalenderjahr vor der Antragstellung soll das Einkommen im Bewilligungszeitraum auf den BAföG-Bedarf angerechnet werden. Der Antrag kann gestellt werden, wenn das Einkommen der betroffenen Person im Bewilligungszeitraum voraussichtlich wesentlich niedriger ist als noch vor zwei Jahren. Für die Antragstellung sollte das Formblatt 7 genutzt werden.
(Definition ergänzt von Sven am 11.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.102 Gäste online.