Aleatorik

Definition, Bedeutung

  • Unter Aleatorik (von lat. aleatorius „zum Spieler gehörig“, alea „Würfel, Risiko, Zufall“) wird in Musik, Kunst und Literatur im weitesten Sinne die Verwendung von nicht-systematischen Operationen verstanden, die zu einem unvorhersehbaren, zufälligen Ergebnis führen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aleatorik' trennt man wie folgt:

  • Ale|a|to|rik
(Definition ergänzt von Philine am 16.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 908 Gäste online.