Allel

Definition, Bedeutung

  • Allel ist eine bestimmte Form eines Gens, das auf dem Chromosom des Vaters und der Mutter jeweils den gleichen Platz einnimmt; beispielsweise ist die delta-F 508 Variante des CFTR-Gens eine veränderte Form (mutiertes Allel) des Normal-Gens (Wildtyp-Allel)

    Eine von zwei oder mehreren Zustandsformen eines Genes. Allele können durch Mutationen ineinander übergehen. Varianten eines Gens; verschiedene Allele unterscheiden sich in wenigen Basenpaaren. Das in einer Population am häufigsten vorkommende Allel heißt Wildtyp-allel.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Allel' trennt man wie folgt:

  • al|lel
(Definition ergänzt von Jesper am 13.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 702 Gäste online.