allerhand

Definition, Bedeutung

  • :1a ziemlich viel(e) :1b Ausdruck der Empörung
  • erstaunlich; es ist allerhand, was er schon kann
  • unerhört, zu viel; das ist ja allerhand!
  • verschiedenerlei, mancherlei; er wusste allerhand Neues zu berichten; allerhand gute Dinge; ich habe allerhand zu tun

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'allerhand' trennt man wie folgt:

  • al|ler|hand
(Definition ergänzt von Elias am 17.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 834 Gäste online.