Alternativantrag

Definition, Bedeutung

Mit Alternativantrag bezeichnet man im Zivilprozessrecht, einen Antrag der alternativ auf zwei mögliche Ansprüche gerichtet ist. Nur in bestimmten Fällen, z.B. der Wahlschuld zulässig.
(Definition ergänzt von Vinzenz am 14.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 737 Gäste online.