altertum

Definition, Bedeutung

ältester Zeitabschnitt einer Kultur; klassisches Altertum die griechische und römische Kultur von etwa 800 v. Chr. bis 4./5. Jahrhundert n. Chr.; vgl. Altertümer

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'altertum' trennt man wie folgt:

  • Al|ter|tum

Beispielsätze mit dem Begriff 'altertum'

  • Den ursprünglichen Götterkreis, wie er in Rom vor jeder Berührung mit den Griechen sich gestaltet hat, lernen wir kennen aus dem Verzeichnis der öffentlichen und benannten Festtage (feriae publicae) der römischen Gemeinde, das in dem Kalender derselben erhalten und ohne Frage die älteste aller aus dem römischen Altertum auf uns gekommenen Urkunden ist.Quelle: Abenteuer von drei Russen und drei Engländern in Südafrika
  • Sie sind zusammengestellt aus der traditionellen Erzählung von der allmählichen Entstehung der Stadt (Jordan, Topographie der Stadt Rom im Altertum.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
(Definition ergänzt von Ecrin am 21.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 769 Gäste online.