altertum

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Definition, Bedeutung

ältester Zeitabschnitt einer Kultur; klassisches Altertum die griechische und römische Kultur von etwa 800 v. Chr. bis 4./5. Jahrhundert n. Chr.; vgl. Altertümer

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'altertum' trennt man wie folgt:

  • Al|ter|tum

Beispielsätze mit dem Begriff 'altertum'

  • Es ist die saturnische Messung, wie jede andere im römischen und griechischen Altertum vorkommende, quantitativer Art, aber wohl unter allen antiken Versmaßen sowohl das am mindesten durchgebildete, da es außer anderen mannigfaltigen Lizenzen sich die Weglassung der Senkungen im weitesten Umfang gestattet, als auch das der Anlage nach unvollkommenste, indem diese einander entgegengesetzten iambischen und trochäischen Halbzeilen wenig geeignet sind, einen für höhere poetische Leistungen genügenden rhythmischen Bau zu entwickeln.Quelle: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie - Sigmund Freud
  • Es wäre darum wohl an der Zeit, einmal abzulassen von jener kinderhaften Geschichtsbetrachtung, welche die Griechen nur auf Kosten der Römer oder die Römer nur auf Kosten der Griechen preisen zu können meint und, wie man die Eiche neben der Rose gelten läßt, so auch die beiden großartigen Organismen, die das Altertum hervorgebracht hat, nicht zu loben oder zu tadeln, sondern es zu begreifen, daß ihre Vorzüge gegenseitig durch ihre Mangelhaftigkeit bedingt sind.Quelle: Bewusstseinserweiterung: Mystik
(Definition ergänzt von Marie am 12.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.211 Gäste online.