amalgamieren

  • Definition, Bedeutung

    1 mit Quecksilber legieren 2 aus Erzen durch Lösen in Quecksilber gewinnen; Gold, Silber a. [ siehe Amalgam ]
    • Eine Neuerung ist eine Neuentwicklung oder Veränderung von bestehenden Strukturen oder Gerätschaften. Es muss sich nicht notwendigerweise um eine Verbesserung handeln. Neue Ideen führen zu Neuerungen, wenn sie umgesetzt werden.
    • neue Veränderung
    • Änderung, neue Entwicklung oder Sache; einige neuerungen durchführen; es stehen große neuerungen bevor

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'amalgamieren' trennt man wie folgt:

  • amal|ga|mie|ren

(Definition ergänzt von Finn am 07.02.2016)

Wer ist online?

Derzeit sind 1.058 Gäste online.