anal

  • Definition, Bedeutung

    zum After gehörig, afterwärts gelegen
  • Den After, Darmausgang betreffend. [Med.]

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anal' trennt man wie folgt:

  • anal

Beispielsätze mit dem Begriff 'anal'

  • Wir dürfen annehmen, daß diese Quellen zwar bei allen Individuen Zuflüsse liefern, aber nicht alle bei allen Personen gleich starke, und daß in der bevorzugten Ausbildung der einzelnen Quellen zur Sexualerregung ein weiterer Beitrag zur Differenzierung der verschiedenen Sexualkonstitutionen gelegen sein wird Als unabweisbare Folgerung aus den obigen Ausführungen ergibt sich, daß jedem Individuum eine Oral-, Anal-, Harnerotik usw.Quelle: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie - Sigmund Freud
  • Der später geforderten reinlichen Scheidung von Anal- und Genitalvorgängen widersetzen sich die nahen anatomischen und funktionellen Analogien und Beziehungen zwischen beiden.Quelle: Sigmund Freud - Aus der Geschichte einer infantilen Neurose

(Definition ergänzt von Saskia am 26.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 787 Gäste online.