Analysten-Rating

Definition, Bedeutung

Bewertung der Aktien durch Analysten der großen Bankhäuser. Je nach Größe bzw. Ansehen des Bankhauses/Analysten kann ein Rating großen Einfluss auf den Kurs einer Aktie haben. Die Terminologie der Bankhäuser zur Bewertung der Anleihen sind meist unterschiedlich.
Die bekanntesten sind hierbei:
Strong Buy (unbedingte Kaufempfehlung)
Buy (Kaufempfehlung)
Sell (Verkaufsempfehlung)
Strong Sell (unbedingte Verkaufsempfehlung)
(Definition ergänzt von Philip am 30.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.011 Gäste online.