Anatomie

  • Definition, Bedeutung

    die(Gen_): Zergliederungskunst, Lehre von Form u. innerem Bau der Lebewesen, insbes. des Menschen - anatomisch
  • Lehre vom Aufbau des Körpers [Med.]

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Anatomie' trennt man wie folgt:

  • Ana|to|mie

Beispielsätze mit dem Begriff 'Anatomie'

  • Über eine solche Voraussetzung zu urteilen, nach der in der Tat das große Gehirn, freilich in ganz anderm Sinne, ein Organ der Intelligenz heißen könnte, enthalten weder die Berichte der Vivisektionen, noch die der pathologischen Anatomie hinlänglich fein gesonderte Beobachtungen.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Man wird die Aufklärungen hierüber besonders von der experimentalen Physiologie und der pathologischen Anatomie erwarten und sich in beiden Erwartungen getäuscht finden.Quelle: Die Schule der Zukunft.

(Definition ergänzt von Nicole am 27.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 843 Gäste online.