Andechs

Was ist ein Andechs?

Definition, Bedeutung

  • Andechs ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Starnberg und ein Wallfahrtsort. Berühmt ist Andechs für das gleichnamige Benediktinerkloster, das auch dank seines unter der Marke Andechser vermarkteten Bieres seit alters her vielbesucht ist, wie auch durch die Milchprodukte der Andechser Molkerei Scheitz, der größten deutschen Bio-Molkerei.

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Andechs

Wortart

Andechs ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Verwendung

Wie wird das Wort 'Andechs' verwendet?

"Eine Plauderei über Andechs mit seinem Klosterbier und über den Gerstensaft in aller Welt."

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Andechs' trennt man wie folgt:

  • An|dechs
(Definition ergänzt von Saphira am 05.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 942 Gäste online.