anekeln

Definition, Bedeutung

  • jmdn. anekeln jmdm. Ekel einflen, jmds. Ekel erregen; die schmutzige Wohnung ekelt mich an; sein Benehmen, der Kerl ekelt mich an

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anekeln' trennt man wie folgt:

  • an|ekeln
(Definition ergänzt von Julian am 01.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.096 Gäste online.