Anfall

Definition, Bedeutung

durch Hirnstörungen bedingte, plötzliche Zustandsänderungen, verbunden mit motorischen Entladungen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Anfall' trennt man wie folgt:

  • An|fall

Beispielsätze mit dem Begriff 'Anfall'

  • Selten ist mit diesem Drange zu mannigfachen Bewegungen der Anfall des Nachtwandelns ganz abgeschlossen.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Die meisten sogenannten Blasenleiden dieser Zeit sind sexuelle Störungen; die enuresis nocturna entspricht, wo sie nicht einen epileptischen Anfall darstellt, einer Pollution.Quelle: Bruchstück einer Hysterie-Analyse - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Mailin am 20.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 804 Gäste online.