angedenken

Definition, Bedeutung

  • Gedenken, Erinnerung; jmdm. ein treues angedenken bewahren; jmdn. in gutem angedenken behalten; seligen angedenkens (urspr.) verstorben; unser Großvater seligen angedenkens; seligen angedenkens (noch scherzh.) vor langer Zeit; meine erste Liebe seligen angedenkens

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'angedenken' trennt man wie folgt:

  • An|ge|den|ken
(Definition ergänzt von Tamino am 16.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 875 Gäste online.