Angiokeratom

Definition, Bedeutung

Tuberkulöse Hauterkrankung, Vereinigung von Angiom und Keratom = hirsekorngroße, blaurote Knötchen, gewachsen an Rück- oder Seitenflächen der Finger oder Hände, auch Ohren und Skrotum.
(Definition ergänzt von Jette am 30.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 801 Gäste online.