Angularis-Syndrom

Definition, Bedeutung

  • Als Angularis-Syndrom (lat. angularis = winkelig) bezeichnet man einen Komplex neurologischer Symptome, der durch den Ausfall der Funktion des Gyrus angularis der sprachdominanten (zumeist der linken) Gehirnhälfte entsteht.
(Definition ergänzt von Magnus am 04.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.080 Gäste online.