Anklagezulassung

Definition, Bedeutung

Mit Anklagezulassung wird im Strafprozess die im Zwischenverfahren getroffene Entscheidung des Gerichts, die Hauptverhandlung zu eröffnen bezeichnet.
(Definition ergänzt von Elisabeth am 06.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.213 Gäste online.