Anschlussrechtsmittel

Definition, Bedeutung

Als Anschlussrechtsmittel bezeichnet man die Anschlussberufung, Anschlussrevision und Anschlussbeschwerde. Für weiteres siehe dort.
(Definition ergänzt von Vinzenz am 10.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.139 Gäste online.