anschmachten

Definition, Bedeutung

  • bewundern und begehren; den Popsänger anschmachten
  • Redenswendung "jemanden anschmachten ": jemanden übertrieben bewundern; in jemanden heimlich verliebt sein; für jemanden schwärmen 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anschmachten' trennt man wie folgt:

  • an|schmach|ten
(Definition ergänzt von Mario am 12.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 782 Gäste online.