Antennaria

Definition, Bedeutung

Gemeines Katzenpfötchen (syn. Immortelle, Ruhrkraut, Strohblume, Sandstrohblume). Kleine, zweihäusige, 20-30 cm Höhe erreichende Pflanze. Inhaltsstoffe: Insbesondere Flavonoide, unter anderem Isosalipurposid, ein Chalcon, das die gelbe Farbe der Hüllkelchblätter bedingt, ausserdem Naringin, Helichrysin A und B, Kämpferolglykoside, Apigenin und 7-O-b-D-Glucosylapigenin, 7-O-b-D-Glucosylluteolin und 4'-O-b-D-Glucosylluteolin sowie 3,5-Dihydroxy-6,7,8-trimethoxflavon. Ferner geringe Mengen an ätherischem Öl (0,05 %), an Cumarinen und die gelb gefärbten Pyranonderivate Arenol und Homoarenol.
(Definition ergänzt von Daniel am 24.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.112 Gäste online.