antike

Definition, Bedeutung

1. [nur Sg.] das griechischrömische Altertum

2. [Pl.] Antiken antike Kunstwerke; Antiken sammeln (frz. antique "antik, Antike", lat. antiquus "alt")

Beispielsätze mit dem Begriff 'antike'

  • Etwas anderes ist am Sexualtrieb das Wesentliche und Konstante Der eingreifendste Unterschied zwischen dem Liebesleben der Alten Welt und dem unsrigen liegt wohl darin, daß die Antike den Akzent auf den Trieb selbst, wir aber auf dessen Objekt verlegen.Quelle: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie - Sigmund Freud
  • Als reiner Infinitiv bewusst sein findet sich der Ausdruck als Übersetzung von sibi conscium esse, das schon in der Antike gebraucht wurde.Quelle: Bewusstseinserweiterung: Der Begriff
  • Auf klassischem Boden war die antike Kunst und Wissenschaft zu neuem Leben erwacht.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
(Definition ergänzt von Yara am 22.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 801 Gäste online.