antimaterie

Definition, Bedeutung

  • Antimaterie ist die Sammelbezeichnung für Antiteilchen und alles, was aus ihnen aufgebaut ist, so wie die „normale“ Materie aus „normalen“ Teilchen besteht.
  • Form der Materie, deren Ladungsaufbau dem der normalen Materie entgegengesetzt ist
  • Teilchenphysik, Kernphysik: aus Antiteilchen gebildete Materie

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'antimaterie' trennt man wie folgt:

  • An|ti|ma|te|rie
(Definition ergänzt von Ida am 14.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.006 Gäste online.