Antimetabolit

Definition, Bedeutung

Antimetabolite sind in ihrer chemische Struktur der Struktur von natürlichen Metaboliten sehr ähnlich. Aufgrund dieser Ähnlichkeit übernehmen Antimetabolite im Stoffwechsel den Platz der natürlichen Metaboliten ein und verdrängen diese. Das führt zu einer Blockierung bzw. Veränderung lebenswichtiger Stoffwechselvorgänge in den Zellen und damit zum Zelltod.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Antimetabolit' trennt man wie folgt:

  • An|ti|me|ta|bo|lit
(Definition ergänzt von Joris am 18.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.176 Gäste online.