antinutritiv

Definition, Bedeutung

Der Begriff antinutritiv wird sehr weit verwendet. Einerseits bezeichnet man damit Stoffe, die unverdaulich oder nicht resorbierbar sind. Weiterhin Verbindungen, welche die Resorption von nutritiven Stoffen verhindern oder einschränken oder letztlich direkt toxisch wirken.
(Definition ergänzt von Angela am 08.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.224 Gäste online.