antiqua

Definition, Bedeutung

Antiqua (lat. antiquus „alt, einstig“) bezeichnet Schriftarten mit gerundeten Bögen, die auf dem lateinischen Alphabet basieren und sich ursprünglich auf Vorbilder der römischen Antike bezogen. Antiqua-Schriften und deren Mischformen sind heute die am häufigsten genutzten Druck- und Schreibschriften für westliche Sprachen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'antiqua' trennt man wie folgt:

  • An|ti|qua
(Definition ergänzt von Eymen am 10.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 792 Gäste online.