anzetteln

Definition, Bedeutung

  • den Aufzug anzetteln die Kettfäden dafür spannen
  • heimlich vorbereiten; einen Aufstand, eine Revolte anzetteln
  • zu etwas anstiften 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'anzetteln' trennt man wie folgt:

  • an|zet|teln
(Definition ergänzt von Josef am 16.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 732 Gäste online.