aortenklappe

Definition, Bedeutung

  • Die Aortenklappe (Valva aortae) gehört zu den vier Herzklappen. Genauso wie die Pulmonalklappe ist sie eine Taschenklappe, die sich aus drei halbmondförmigen Taschen (Valvulae) zusammensetzt. Sie befindet sich im linken Ventrikel und bildet den Übergang in die Aorta.
  • Die Aortenklappe (Valva aortae) ist eine der vier Herzklappen. Sie liegt in der Aorta, direkt an deren Ursprung aus der linken Herzkammer und verhindert den Rückfluss des Blutes zu Beginn der Erschlaffungsphase (Diastole) des Herzens.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aortenklappe' trennt man wie folgt:

  • Aor|ten|klap|pe
(Definition ergänzt von Pia am 20.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 821 Gäste online.