Apokatastasis

Definition, Bedeutung

Apokatastasis (dt. „Wiederherstellung“, „Wiederbringung“, aber auch „Neuordnung“[2] oder „Herstellung“ bzw. „Verwirklichung“[3]) bedeutet allgemein die Wiederherstellung eines alten Zustands. Am gebräuchlichsten ist er in der Theologie, bei der die Lehre gemeint ist, dass der angenommene gute Ausgangszustand, in dem die Menschen mit Gott versöhnt waren, wieder hergestellt wird.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Apokatastasis' trennt man wie folgt:

  • Apo|ka|tas|ta|sis
(Definition ergänzt von Gino am 15.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 924 Gäste online.