Arbeitsnachweis

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

  • Als Arbeitsnachweis bezeichnete man im 19. und frühen 20. Jahrhundert gewerbsmäßige und nichtgewerbsmäßige Arbeitsvermittlungsstellen.
  • Nachweis von offenen Arbeitsstellen, Arbeitsvermittlung
  • Nachweis über die berufliche Tätigkeit; vor seiner Einwanderung musste er der Behörde einen arbeitsnachweis vorlegen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Arbeitsnachweis' trennt man wie folgt:

  • Ar|beits|nach|weis
(Definition ergänzt von Adriana am 09.01.2017)
Wer ist online?

Derzeit sind 979 Gäste online.