Arbeitsteilung

Definition, Bedeutung

1. Spezialisierung der Einzelnen auf berufliche Teilbereiche

2. Aufteilung der Arbeit im privaten Bereich; die Arbeitsteilung in der Wohngemeinschaft funktioniert gut

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Arbeitsteilung' trennt man wie folgt:

  • Ar|beits|tei|lung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Arbeitsteilung'

  • Dieses Prinzip nennt man auch Arbeitsteilung.Quelle: Betriebswirtschaft/ Grundlagen/ Wirtschaft und Betriebswirtschaft
  • Dadurch entsteht zugleich die erste Arbeitsteilung; die Frau baut das schützende Dach für sich und ihren hilflosen Säugling; in die Felle der Tiere, die der Mann erlegt, hüllt sie instinktiv das kleine frierende Geschöpf und gewinnt dadurch die Anregung, schließlich auch für sich ein deckendes und wärmendes Kleidungsstück zu schaffen.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
(Definition ergänzt von Andreas am 24.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 1.132 Gäste online.