Arbeitszufriedenheit

Definition, Bedeutung

  • Das Gefühl der Mitarbeiterzufriedenheit oder länger die positive Einstellung der MitarbeiterInnen zur Arbeit, kurz die Arbeitszufriedenheit, setzt sich nach der inzwischen als klassisch zu betrachtenden Zwei-Faktoren-Theorie von F. Herzberg (auch als Motivator-Hygiene-Theorie bekannt) als die Summe von zwei Werteinstellungen der Beschäftigten dar:
  • Unter Arbeitszufriedenheit versteht man in der Arbeitspsychologie die Einstellung einer Person gegenüber Arbeit.
(Definition ergänzt von Levin am 28.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.036 Gäste online.