arglosigkeit

Definition, Bedeutung

  • arglose Wesensart, argloses Verhalten
  • Arglosigkeit ist ganz allgemein ein Zustand, in dem der Betroffene nichts Böses ahnt und eine bevorstehende Gefahr nicht als solche zu erkennen vermag.
  • Arglosigkeit kann Leichtgläubigkeit, Naivität bezeichnen, aber auch Harmlosigkeit.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'arglosigkeit' trennt man wie folgt:

  • Arg|lo|sig|keit
(Definition ergänzt von Tobias am 27.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 760 Gäste online.