Aristoteles

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Was ist ein Aristoteles?

Definition, Bedeutung

Griechischer Philosoph und Gelehrter (384 - 322), Schüler Platons, Erzieher Alexanders des Großen

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Aristoteles

Wortart

Aristoteles ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Herkunft, Abstammung

Transkription des Namens Ἀριστoτέλης, der für die beste Absicht steht.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aristoteles' trennt man wie folgt:

  • Aris|to|te|les

Beispielsätze mit dem Begriff 'Aristoteles'

  • Das Leben besteht in der Bewegung, sagte Aristoteles, mit offenbarem Recht: und wie demnach unser physisches Leben nur in und durch eine unaufhörliche Bewegung besteht, so verlangt auch unser inneres, geistiges Leben fortwährend Beschäftigung, Beschäftigung mit irgend etwas, durch Tun oder Denken; einen Beweis hiervon gibt schon das Trommeln mit den Händen oder irgendeinem Gerät; zu welchem unbeschäftigte und gedankenlose Menschen sogleich greifen.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
(Definition ergänzt von Neela am 08.02.2017)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.019 Gäste online.