Aromaten

Definition, Bedeutung

(Chemie) (Meist) ringförmige Moleküle mit 1, 3, 5, 7 usw. konjugierten Doppelbindungen. Bei den genannten Zahlen führt die Konjugation aus quantenmechanischen Gründen zu besonders stabilen Systemen.
(Definition ergänzt von Benedikt am 12.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.171 Gäste online.