Arzneimittelallergie

Definition, Bedeutung

allergische Reaktionen auf ein Medikament, sog. Typ B der unerwünschten Arzneimittelwirkungen; in 80% mit Manifestationen an Haut und Schleimhäuten (s. Arzneimittelexantheme); Kreislaufreaktionen, Bronchospasmen, Ödembildungen (Urtikaria), ausgeprägte Durchfälle (Diarrhöen) oder weitere Symptome sind möglich.
(Definition ergänzt von Jamie am 19.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 916 Gäste online.