Atomphysik

Definition, Bedeutung

  • Die Atomphysik beschäftigt sich mit dem Aufbau der Atome aus Atomkern und Elektronenhülle und der Wechselwirkung der Atome und Ionen mit anderen Atomen oder Ionen, mit Festkörpern, mit elektromagnetischer Strahlung, mit elektrischen und magnetischen Feldern.
  • ein Gebiet der Physik, das sich mit der Atomlehre befasst
  • siehe Kernphysik
  • Umfassender Begriff der modernen Physik. Die Atomphysik behandelt die Physik der Atomhülle. Sowie die Physik der Atomkerne.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Atomphysik' trennt man wie folgt:

  • Atom|phy|sik
(Definition ergänzt von Alessio am 09.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 931 Gäste online.