Aufsatz

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

1.(Orgel) siehe Schallbecher

2. Kürzere wissenschaftliche Arbeit, die im Rahmen von Zeitschriften, Sammelwerken usw. veröffentlicht wird. Aufsätze fallen formal in das Gebiet der unselbständig erschienenen Literatur, die i. d. R. nicht in Bibliothekskatalogen verzeichnet wird. Daher muss man sie über Bibliografien bzw. bibliografische Datenbanken ermitteln. In Literaturangaben sind Aufsätze i. d. R. durch Vermerke wie "erschienen in" bzw. "in" oder an Seitenangaben zu erkennen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aufsatz' trennt man wie folgt:

  • Auf|satz

Beispielsätze mit dem Begriff 'Aufsatz'

  • Daher war es ein weiser Ausspruch der erst 19jährigen Königin Christine von Schweden, über den ihr doch bloß durch einen Aufsatz und aus mündlichen Berichten bekannt gewordenen Kartesius, welcher damals seit 20 Jahren in der tiefsten Einsamkeit, in Holland lebte.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
  • Wenn er den Aufsatz las, drückten sich die Stabsoffiziere.Quelle: Joseph Roth - Das Spinnennetz
  • Und der Aufsatz handelte eigentlich nicht vom Luftkrieg, sondern von der Persönlichkeit des Grafen.Quelle: Betriebswirtschaft/ Grundlagen/ Wirtschaft und Betriebswirtschaft
(Definition ergänzt von Jesko am 05.02.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 765 Gäste online.