aufzeichnungsdichte

Definition, Bedeutung

  • Die Aufzeichnungsdichte, auch Datendichte oder Datenaufzeichnungsdichte genannt, ist ein Maß für die Anzahl der Daten pro Flächeneinheit oder Längeneinheit, die auf einem Datenträger gespeichert werden kann.
(Definition ergänzt von Tim am 14.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 893 Gäste online.