Ausbietungsgarantie

Definition, Bedeutung

  • Die Ausbietungsgarantie oder Bietgarantie ist ein Vertrag zwischen einem Grundpfandgläubiger, der die Zwangsversteigerung einer Immobilie betreibt, und einem an der Ersteigerung Interessierten.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ausbietungsgarantie' trennt man wie folgt:

  • Aus|bie|tungs|ga|ran|tie
(Definition ergänzt von Lucas am 16.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.044 Gäste online.