ausgefallen

Definition, Bedeutung

ungewöhnlich und merkwürdig, nicht alltäglich; eine ausgefallene Idee; er will ihr ein Schmuckstück kaufen, aber es soll irgendetwas Ausgefallenes sein

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausgefallen' trennt man wie folgt:

  • aus|ge|fal|len

Beispielsätze mit dem Begriff 'ausgefallen'

  • Die Deutung dieser erfahrungsmäßigen Tatsache ist jedoch sehr verschieden ausgefallen.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
  • Demnach ist eine vorzügliche, eine reiche Individualität und besonders sehr viel Geist zu haben ohne Zweifel das glücklichste Los auf Erden; so verschieden es etwa auch von dem glänzendsten ausgefallen sein mag.Quelle: Bruchstück einer Hysterie-Analyse - Sigmund Freud
  • Buches seiner Rhetorik eine kurze Eudämonologie eingeflochten: sie ist jedoch sehr nüchtern ausgefallen.Quelle: Sigmund Freud - Aus der Geschichte einer infantilen Neurose
  • Man wird an das Sprichwort »Junge Hure, alte Betschwester« erinnert, nur daß die Jugend hier allzu kurz ausgefallen ist.Quelle: Analyse der Phobie eines fünfjährigen Knaben - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Matteo am 09.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit ausgefallen
Wer ist online?

Derzeit sind 970 Gäste online.