ausgefressen

Definition, Bedeutung

  • Redenswendung "etwas ausgefressen haben ": einen Schaden angerichtet / einen Streich gespielt / eine Dummheit angestellt / gegen ein Verbot verstoßen haben 
(Definition ergänzt von Giovanni am 12.12.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 777 Gäste online.