ausgelassen

Definition, Bedeutung

  • fröhlich und ungestüm, übermütig
  • in Stimmungen und bei Handlungen unbeschwert fröhlich: ::a in überschwänglicher Stimmung befindlich ::b von Personen: Übermut auslebend ::c von Kindern: ungestümes Treiben vollführend ::d von Feiern: Freude und Fröhlichkeit zelebrierend

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausgelassen' trennt man wie folgt:

  • aus|ge|las|sen
(Definition ergänzt von Baris am 10.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit ausgelassen
Wer ist online?

Derzeit sind 810 Gäste online.