aushauchen

Definition, Bedeutung

  • ausströmen; 〈geh.〉 die Mauern hauchen Eiseskälte aus
  • beim Ausatmen von sich geben
  • jemanden töten 
  • seinen Geist, seine Seele aushauchen sterben

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aushauchen' trennt man wie folgt:

  • aus|hau|chen
(Definition ergänzt von Leona am 05.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 906 Gäste online.