ausrutschen

Definition, Bedeutung

  • (etwas) nicht festhalten können, aus den Händen rutschen
  • (umgangssprachlich) unverhofft einen Misserfolg haben
  • auf einer glatten Fläche keinen Halt finden und hinfallen
  • plötzlich rutschen und das Gleichgewicht verlieren; Syn. ausgleiten; auf dem Parkett, auf einer Obstschale ausrutschen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausrutschen' trennt man wie folgt:

  • aus|rut|schen
(Definition ergänzt von Alessandro am 06.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 1.108 Gäste online.